Le Gruyere AOP Surchoix Alt*V* Hartkäse

Gruyère AOP Surchoix mit Rohmilch hergestellt, Rinde nicht zum Verzehr empfohlen
Le Gruyere AOP Surchoix Alt*V*
qualitaetqualitaetqualitaet


39,90 €* / kg  
(39,90 € / kg)
-+

Marke
Vallée Verte
Herkunft
Schweiz
Qualität
100% bio, Bio Suisse Knospe, EU Bio-Logo, Schweizer Landwirtschaft, AOP Schweiz
Kontrollstelle
DE-ÖKO-003 | Lacon
Ursprungsländer der Hauptzutaten
Schweiz
Allgemein
Viele der Käsereien, die Gruyere mit der geschützten Ursprungsbezeichnung AOP herstellen, sind seit Generationen Familienbetriebe und leisten einen wichtigen Beitrag zum Erhalt dieser Produktqualität. Sie produzieren nachhaltig und mit der nötigen Weitsicht, um diese Ressourcen auch kommenden Generationen zur Verfu?gung zu stellen. Der Gruyère, zu Deutsch Greyerzer, ist ein Hartkäse mit langer Tradition: Die Käseherstellung in der Umgebung des Städtchens Gruyères im Kanton Freiburg (West-Schweiz) lässt sich bis ins 12. Jahrhundert zurückverfolgen. Für den Gruyère Switzerland AOC (Appellation d´Origine Contrôlée) wird ausschließlich Rohmilch von Kühen verwendet, die nach strengen Vorschriften (kein Silofutter) gefüttert werden. Die Chronik des Tals von Charmey seit jeher die Herstellungs- und Lagerungsregion des Gruyères und der Vacherins d´Alpage erwähnt die Anwesenheit der Kelten, Helvetier und Römer. Aufgrund der heutigen Erkenntnisse, weiss man, dass die Römer die Käseherstellung beherrschten. Gemäss einer Legende soll der römische Kaiser Titus Aurelius (Jahr 161 n. Chr.) ein großer Liebhaber dieser Käsesorte gewesen sein.
Zutaten
KUHMILCH (ROHMILCH)*, Kochsalz, Milchsäurekulturen, tierisches Lab
Allergene Zutaten: Milch
*kontrolliert biologischer Anbau
Diese Zutatenliste entspricht einer Volldeklaration im Sinne der Richtlinien des Bundesverbandes Naturkost & Naturwaren.
Dieses Produkt ist nicht aromatisiert.

Herstellung
Der Gruyère erfordert große Mengen unpasteurisierter Milch. (ca. 500 Liter für einen 35kg schweren Laib). Diese wird in einem Kessel auf eine Temperatur von 32°C erwärmt. Dann werden mittels Milchsäurekulturen und tierischem Lab die Gerinnung eingeleitet. Die so entstehnde Gallerte wird mit der Käseharfe zerschnitten. Danach wird die Molke und die Bruchmasse erneut auf 53°C erhitzt (gebrannt). Bei dieser Temperatur hebt man die Käsemasse mit einem Hanftuch heraus und lässt die Molke abtropfen. Anschließend wird die Masse in Käseformen gefüllt, gepresst und gesalzen. Schließlich müssen die Laibe mehrere Monate reifen. Während dieser Zeit werden sie regelmäßig gewendet und mit Salzlake angefeuchtet.
Verwendung
Zum würzigen Gruyère passt ein säurearmer aber gehaltvoller Weißwein der den Käse durch seine Fruchtigkeit und Intensität ergänzen kann. Beispielsweise ein Sauvignon Blanc oder ein Johannisberger (Silvaner). Rotweine harmonieren am besten mit dem Gruyère wenn sie samtig und nicht zu tanninreich sind. Hier würde sich ein Spätburgunder, Merlot, oder Gamay empfehlen.
Lagerungshinweis
Bei 4°C bis 8°C lagern

Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status
Lebensmittel
Saisonartikel
nein
Süßung
nicht gesüßt
Milchart
Kuh
Wärmebehandlung
keine
Wärmebehandlung Käse
keine Wärmebehandlung
Rohmilch
ja
Homogenisiert
nein
Lactosegehalt
<0,5%
Käsegruppe
Hartkäse
Käsegruppe AT
Hartkäse
Käsegruppe CH
hart
Fett i. Tr.
49%
mindestens
ja
Fettgehaltsstufe
Vollfettstufe
Fettgehaltsstufe AT
Vollfettstufe
Fettgehaltsstufe CH
Vollfettstufe
Art der Reifung
rindengereift
Reifezeit Text
Mind. 12 Monate
Reifezeit Zahl
12
Reifezeit Einheit
Monat(e)
Labart
Kälberlab
Salz
1,5%
Salzart
Steinsalz
Rinde verzehrbar
nein
Rinde
Naturrinde, nicht zum Verzehr empfohlen
Käseform
Keilstück
Haltbarmachung
vakuumiert
Region
Jura / West-Schweiz
Produzent
Vallée Verte GmbH

Qualität
Bio-Erzeugnis
ja
Anteil an Bio-Zutaten
100% bio
Staatliche Siegel
EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos
Schweizer Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-003
Welcher Standard wird erfüllt
Bio Suisse Knospe
Weitere Qualitätskriterien und Labels
AOP Schweiz

weitere Bezeichnungen
Aussprache
Lö Grüjähr Sürschoa

Weitere gesetzliche Angaben
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis
Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden
Rechtlicher Hinweis Ergänzung
mit Rohmilch hergestellt, Rinde nicht zum Verzehr empfohlen
Bezeichnung des Lebensmittels
Hartkäse
Inverkehrbringer
Vallée Verte GmbH, Freiburger Straße 2a, D-77694 Kehl

Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal
1652 kJ / 398 kcal
Fett
32g
davon gesättigte Fettsäuren
18g
Kohlenhydrate
<0,5g
davon Zucker
<0,5g
Eiweiß
27g
Salz
1,5g

Allergiehinweise
enthalten: Milch, Kuhmilcheiweiß, Laktose, Milcheiweiß
nein: Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg

Weitere Eigenschaften
vegetarisch
nein
calciumarm
nein
eiweißarm
nein
fettarm
nein
hefefrei
nein
koscher
nein
Lebensmittel gentechnikfrei
ja
milchzuckerarm
ja
proteinreich
ja
ohne tierische Inhaltsstoffe
nein
Rohkostqualität
nein
Rohstoffe nicht jodiert
ja
ungesüßt
ja

Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsmaterial
PE
Verpackungsart
Stück

Sensorik, Beschaffenheit
Geschmack
kräftig-würzig, mit fruchtigen Aromen
Geruch
milch, süß
Konsistenz
kompakt, schnittfest, zart-schmelzend




*Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten


Neukunde? Jetzt Registrieren!


Ihr Warenkorb ist noch leer
Ein Auszug unseres Liefergebietes:
26125 Oldenburg Nadorst 26129 Oldenburg Bloherfelde 26121 Oldenburg Innenstadt 26215 Wiefelstede 26919 Brake (Unterweser) 26135 Oldenburg Osternburg 26931 Elsfleth 26133 Oldenburg Kreyenbrück 26135 Oldenburg Krusenbusch 26127 Oldenburg Nadorst 26123 Oldenburg Nadorst 26129 Oldenburg Innenstadt 26122 Oldenburg Innenstadt 27804 Berne 26180 Rastede 26122 Oldenburg Eversten 26129 Oldenburg Gemeinde Bad Zwischenahn 26135 Oldenburg Kreyenbrück 26123 Oldenburg Donnerschwee 26122 Oldenburg Wechloy 26127 Oldenburg Alexandersfeld 26209 Hatten 26125 Oldenburg Ohmstede 26127 Oldenburg Bürgerfelde 26169 Friesoythe 21635 Jork 26131 Oldenburg Bloherfelde 26131 Oldenburg Eversten 26135 Oldenburg Tweelbäke 26129 Oldenburg Wechloy