Wirsing Bioland BVH von Hein

27.Nov-06.Dec
Wirsing  Bioland  BVH von Hein


3,45 €* /   
(3,45 € / kg)
-+

Ursprung
Deutschland
Qualität
Bioland
Klasse
II



Reis-Wirsing-Suppe

ca. 500 g Wirsing, Strunk entfernt, in feine Streifen geschnitten

200g Lauch dünne Scheiben

Margarine

1 l Gemüsebrühe

Anis, Kümmel, Salz

etwas Muskat

120 g Vollkornreis

100 g geriebener Emmentaler

Lauch in Margarine glasig dünsten. Mit dem Wirsing auffüllen und unter Rühren etwas anziehen lassen, mit der Brühe (evtl. mit einem Teil Weißwein) ablöschen. Die Suppe mit den Gewürzen abschmecken. Vorgekochten Vollkornreis auf die Teller geben, die sehr heiße Suppe darüber verteilen und mit Käse bestreut servieren.

Kartoffel-Wirsingsuppe

500-700 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)

1 kg Wirsing, gewaschen, von den Stielen gezupft

300g Lauch in dünne Scheiben schneiden

ca. 20 g Butter

1-1,5 l heiße Gemüsebrühe

1 EL Majoran

1 Becher Sahne oder Hafercusine

150 g Blauschimmelkäse oder ein anderer würziger Käse

Kartoffeln schälen und in wenig Salzwasser kochen. Den Lauch in der Butter anbraten, Wirsing zugeben, andünsten und mit der heißen Gemüsebrühe ablöschen. Majoran zugeben, weichkochen. Kartoffeln im Kochwasser stampfen, Sahne zugeben und mit dem Blauschimmelkäse unter den Wirsing mischen


Wirsing mit Kokos und Couscous

1 Kopf Wirsing

2 Zwiebeln

1 Zehe Knoblauch

400 ml Kokosmilch

250 g Couscous

2 TL Kurkuma

Zucker , Salz, Paprikapulver

Butterschmalz, oder Ghee

Chilipulver , Pfeffer

n. B. Sahne, oder Schmand

Die Zwiebeln schälen und grob hacken und in einem Topf mit etwas Butterschmalz anbraten. Den gewaschenen und grob zerkleinerten Wirsing nach und nach zu den Zwiebeln geben und leicht anbraten. Immer wieder umrühren, und etwas Wasser dazu damit nichts anbrennt, Deckel drauf.Zwischenzeitlich in einem kleinen Topf etwas Butterschmalz erhitzen, Kurkuma und gehackten Knoblauch mit etwas Zucker anbraten, ohne dass die Gewürze bräunen! Mit 3/4 der Kokosmilch ablöschen, Couscous einstreuen, kurz aufkochen. Danach Topf von der Platte nehmen und Couscous gar ziehen lassen. Wer mag, kann noch Sahne oder Schmand in die Sauce rühren. Einfach ausprobieren.Den Wirsing gegen Ende der Garzeit mit dem letzten 1/4 der Kokosmilch statt mit Wasser begießen und salzen. Wenn der Wirsing so weich ist, wie man ihn gerne mag und das Couscous auf der Zunge zergeht, ist alles so wie es sein soll. Den Wirsing als Nest auf einem Teller anrichten und die Sauce in die Vertiefung in die Mitte geben. Je nach Geschmack mit frisch gemahlenem Pfeffer oder gehackten Chili-Schoten servieren.(Pflanzliches Fett statt Butterschmalz, Sojamilch statt Kuhmilch und nach Bedarf Sojasahne, funktioniert auch.

 


*Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten


Neukunde? Jetzt Registrieren!


Ihr Warenkorb ist noch leer
Ein Auszug unseres Liefergebietes:
26122 Oldenburg Innenstadt 26131 Oldenburg Eversten 26215 Wiefelstede 26135 Oldenburg Neuenwege 21635 Jork 26197 Großenkneten 26203 Wardenburg 26135 Oldenburg Krusenbusch 26125 Oldenburg Ofenerdiek 26125 Oldenburg Etzhorn 26209 Hatten 26127 Oldenburg Alexandersfeld 26135 Oldenburg Kreyenbrück 26135 Oldenburg Tweelbäke 26131 Oldenburg Bloherfelde 26121 Oldenburg Innenstadt 26133 Oldenburg Kreyenbrück 26125 Oldenburg Ohmstede 26125 Oldenburg Donnerschwee 26127 Oldenburg Nadorst 26169 Friesoythe 26125 Oldenburg Nadorst 26129 Oldenburg Gemeinde Bad Zwischenahn 26122 Oldenburg Wechloy 26919 Brake (Unterweser) 26121 Oldenburg Wechloy 26160 Bad Zwischenahn 26127 Oldenburg Bürgerfelde 26129 Oldenburg Innenstadt 26180 Rastede