Brebis de Basque *V* Französischer Schnittkäse; mit Schafmilch hergestellt

Der Schafskäse aus dem Pays-Basque.
02.Jun-16.Jun
Brebis de Basque          *V*
qualitaet


39,90 32,90 €* / kg  
(32,90 € / kg)
-+

Marke
Vallée Verte
Herkunft
Frankreich
Qualität
100% bio, EWG 834/2007 Norm, EU Bio-Logo, Französische Landwirtschaft
Kontrollstelle
DE-ÖKO-003 | Lacon
Ursprungsländer der Hauptzutaten
Frankreich
Allgemein
Auf den riesigen Grünflächen der sanften, unbewaldeten, Berge wurde am Pilgerweg zum "Forêt d'Iraty" die Tradition baskischer Schafskäse begründet. Hier, in der Region Nouvelle-Aquitaine, liegt die Schafmilchkäserei, das Maison AGOUR Etxea, für die Jean Etxeleku, der Vater des derzeitigen Käserei-Managers mit fünf weiteren Partnern den Grundstein gelegt hat. "Lebe und arbeite im Baskenland", das war eine starke Bewegung in den 1970er Jahren, ein Projekt für Basken, mit Basken. Die Idee, eine Schafmilchkäserei zu gründen, verführt damals dreißig Hirten rund um Hélette im Herzen des nördlichen Baskenlandes. Im Jahr 2001 trat Peio seinem visionären Unternehmer-Vater Jean Etxeleku bei. Das Team atmet neue Ideen und den Willen, eine Reihe von Produkten "made in the Basque Country" zu entwickeln. Mit diesen Aktivitäten kurbeln sie die Wirtschaft an und schaffen nachhaltige Arbeitsplätze. Sie investieren in die Qualität der Käsesorten, die Milchsammlung, in Forschung und Entwicklung, in Reifetechniken sowie in BIO. Sie machen ihre Käse zu einem „Must-Have“, einer Marke. Neue Dimensionen folgen im Jahr 2009. Der zu kleine Standort in Hélette bekommt eine „kleine Schwester“: die ökologische Käserei von Irati in Mendive. Die beiden Käsereien beschäftigen rund vierzig Mitarbeiter.
Zutaten
SCHAFMILCH*, Meersalz, Milchsäurekulturen, Lab
Allergene Zutaten: Milch
*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
Diese Zutatenliste entspricht einer Volldeklaration im Sinne der Richtlinien des Bundesverbandes Naturkost & Naturwaren.
Dieses Produkt ist nicht aromatisiert.

Herstellung
"Es gibt keine guten Produkte ohne gute Rohstoffe", so der Hersteller. Das Konzept der Käserei beinhaltet, dass Züchter von Anfang an in die Herstellung der Produkte involviert sind. Die Käserei ist die einzige im Baskenland, die einen Großteil ihres Käses auf Fichtenholzbrettern affiniert, mit positiven Effekten auf die Reifeflora und die Textur. Diese Form der Affinage wird seit 2008 angewendet und ist ein "geliehenes" Betriebsgeheimnis aus der Comté- und Beaufort-Affinage. Das Holz hat außergewöhnliche Eigenschaften, es begünstigt die Reifungsflora und reguliert die Luftfeuchtigkeit.
Besonderheiten
Die frische Biomilch stammt von den beiden lokalen Schafrassen: Manech Tête Rousse und Tete Noir. Sie geben nur rund 1 Liter Milch pro Tag. Für 1 kg Brebis des Basques werden ca. 6 Liter Milch benötigt. Somit ist für einen Käse eine Tagesration an Milch von 27 Schafen nötig. Es kann sein, dass sich auf der Rinde von Brebis des Basques schwarze Schimmelpunkte entwickeln, insbesondere in heißen Sommern. Außerdem stellt der Hersteller einen Weichkäse mit diesem Schimmeltyp her. Sporendonema Casei ist verantwortlich für die orange-farbigen Flecken auf der Rinde von Brebis des Basques. Die leuchtend orange wachsende, gutartige Schimmelpilzart sorgt nicht nur für typische Aromen sondern auch für eine einzigartige Ästhetik im Ökosystem der Käserinden. Das Myzel von Sporendonema casei wächst zunächst weiß, die Sporen des Pilzes sind orange-farbig. Das Maison AGOUR Etxea liebt Herausforderungen und so nahmen ihre Käse immer wieder an Wettbewerben teil. So erhielt das Haus zwei Mal den Titel „Best Cheese in the World“ und wurde zwischen 1994 und 2017 beim allgemeinen Landwirtschaftswettbewerb fast 30 Mal ausgezeichnet. Eine Erfolgsgeschichte!
Lagerungshinweis
Bei 4°C bis 8°C gekühlt aufbewahren.

Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status
Lebensmittel
Saisonartikel
nein
Milchart
Schaf
Wärmebehandlung
pasteurisiert
Wärmebehandlung Käse
pasteurisiert
Wärmebehandlung Endprodukt Käse
nein
Rohmilch
nein
Homogenisiert
nein
Käsegruppe
Schnittkäse
Käsegruppe AT
Halbharter Schnittkäse
Fett i. Tr.
50%
mindestens
ja
Fettgehaltsstufe
Rahmstufe
Fettgehaltsstufe AT
Vollfettstufe
Art der Reifung
rindengereift
Reifezeit Text
mind. 60 Tage
Reifezeit Zahl
60
Reifezeit Einheit
Tag(e)
Labart
Kälberlab
Salz
1,6%
Salzart
Meersalz
Rinde verzehrbar
ja
Rinde
Naturrinde, nicht zum Verzehr empfohlen
Käseform
1/2 Laib
Region
Pays-Basque, Frankreich
Produzent
Fromagerie Agour

Qualität
Bio-Erzeugnis
ja
Anteil an Bio-Zutaten
100% bio
Staatliche Siegel
EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos
Französische Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-003
Welcher Standard wird erfüllt
EWG 834/2007 Norm

Gesetzliche Angaben
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis
Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden
Rechtliche Bezeichnung des Produkts
Französischer Schnittkäse; mit Schafmilch hergestellt
Inverkehrbringer
Vallée Verte GmbH, Freiburger Str. 2a , D-77694 Kehl

Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal
1749 kJ / 422 kcal
Fett
35g
davon gesättigte Fettsäuren
25g
Kohlenhydrate
1,7g
davon Zucker
0,5g
Eiweiß
25g
Salz
1,6g

Allergiehinweise
enthalten: Milch, Laktose, Milcheiweiß
nicht enthalten: Hafer

Weitere Eigenschaften
vegan
nein
vegetarisch
nein
alkoholfrei
ja
Rohstoffe nicht jodiert
ja

Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsmaterial
PE
Verpackungsart
Laib

Preise und Konditionen
Pfand
nein

Sensorik, Beschaffenheit
Geschmack
mild, dezente Schafmilchnote, süßliche Aromen die an Karamell erinnern
Geruch
süß, dezenter Duft nach Schafmilch
Konsistenz
schmelzender Käseteig



Inverkehrbringer
Vallée Verte GmbH, Freiburger Str. 2a , D-77694 Kehl

*Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten


Neukunde? Jetzt Registrieren!


Ihr Warenkorb ist noch leer
Ein Auszug unseres Liefergebietes:
26129 Oldenburg Innenstadt 26121 Oldenburg Innenstadt 26129 Oldenburg Bloherfelde 26135 Oldenburg Kreyenbrück 26209 Hatten 26135 Oldenburg Tweelbäke 21635 Jork 26931 Elsfleth 26127 Oldenburg Alexandersfeld 26125 Oldenburg Donnerschwee 26125 Oldenburg Ofenerdiek 26127 Oldenburg Nadorst 26125 Oldenburg Nadorst 26135 Oldenburg Osternburg 26123 Oldenburg Nadorst 26135 Oldenburg Neuenwege 26919 Brake (Unterweser) 26203 Wardenburg 26131 Oldenburg Eversten 26127 Oldenburg Bürgerfelde 26160 Bad Zwischenahn 26125 Oldenburg Etzhorn 26215 Wiefelstede 26121 Oldenburg Wechloy 26197 Großenkneten 26180 Rastede 26129 Oldenburg Gemeinde Bad Zwischenahn 26122 Oldenburg Eversten 26122 Oldenburg Wechloy 26133 Oldenburg Kreyenbrück